1/6

© 2006 - 2019  by Sky Control / Berlin

Über Uns

Sky Control wurde 2006 gegründet.

 

2006 Entwicklung und Vertrieb eines GSM Alarmsystem, zur Überwachung von PKW's. Deutschlandweit war es das erste System, welches bei einem Einbruch in ein Fahrzeug, eine Alarmmeldung auf das Handy des Besitzers, als Anruf und SMS, sendete. Mit einem Anruf an das System, konnte man den Motor abschalten oder die Wegfahrsperre aktivieren. Zusätzlich lies sich das System im Internet, per GSM Orten.

Berichte in Zeitung - Fernsehen - Radio

2007 Entwicklung des ersten mobilen Alarmsystem ( Fernsehbericht im WDR bei ''Einfach Genial'' )

Das System bestand aus einer mobilen Funk-Alarmanlage mit Telefonwahlsystem und unterschiedlichsten Funksensoren. Funkreichweite ca. 100 Meter , Alarme als Anruf und SMS.

Dieses System wurde bis heute weiterentwickelt und stetig verbessert. Heute ist es möglich, Funkstrecken von mehreren Kilometern zu realisieren. Die Alarmzentrale ist zertifiziert und besitzt die Schutzklasse 2 & E-Norm. Alarmmeldungen können nun auch protokolliert zu einem Wachdienst übertragen werden.

Alle Sensoren besitzen eine zusätzliche Überwachungselektronik, so werden Fehlalarme ausgeschlossen und der Sensor von der Alarmzentrale überwacht. Per Fernparametrierung können unsere Techniker auf das System zugreifen. So ist es uns möglich, dass System deutschlandweit zu vertreiben. Hierzu war es wichtig, ein hohes Maß an Qualität zu erreichen, um einen störungsfreien Betrieb in ganz Deutschland zu gewährleisten. Durch diesen hohen Anspruch haben wir das System qualitativ so gut entwickelt, dass wir unseren Kunden eine Garantie von 5 Jahren anbieten können.

Ein zweiter Schwerpunkt in diesem Entwiklungsprozess war der Kundenservice. So bieten wir allen Kunden

einen täglichen kostenlosen Support. Auch nehmen wir auf Wunsch kleine Systemveränderungen vor. So kann der Kunde sich auf seinen Betrieb konzentrieren, wärend Sky Control die technischen Parameter des Alarmsystems aus der Ferne überwacht.

Der Vorteil des mobilen Funkalarmsystem liegt in der flexiblen Handhabung. So lässt sich das System den ständig veränderten Bedingungen auf einer Baustelle anpassen. Es wächst also stetig mit. Die einzelnen Funksensoren lassen sich sehr einfach auf der Baustelle verteilen und überwachen Orte, die für ein Videoüberwachungssystem nicht einsehbar sind. Der zweit wichtige Faktor ist der Preis. Die Überwachung einer Baustelle kostet mit Personal bis zu

10.000 Euro pro Monat, mit einer Videoüberwachung ca. 3.000 - 5.000 Euro pro Monat und mit unserem mobilen Alarmsystem 300 - 1000 Euro pro Monat. Des weiteren bieten wir das System auch zum Kauf.

Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass Bauherren nicht bereit sind, tausende Euro pro Monat, für eine Überwachung zu zahlen. Durch das exzellente Preis-Leistungsverhältnis sind wir in der Lage, unser Auftragsvolumen stetig zu steigern.

Nutzen auch Sie unsere langjährige Erfahrung im Bereich Baustellenüberwachung. Gern beraten wir Sie zu Ihren neuen Bauprojekten. Hierzu arbeiten wir deutschlandweit mit verschiedenen Sicherheitsdiensten zusammen und runden somit unser technisches Knowhow, mit einer kompetenten Dienstleistung, der Alarmverfolgung, ab.

Weitere Entwicklungen von Sky Control :

2008 - Entwicklung eines Tankdeckel-Funksensor zur Sicherung von Baumaschinen gegen Dieseldiebstahl.

2008 - Erweiterung des Fahrzeug-Alarmsystems ,, SkyMaster ,, mit einem GPS-Modul

2008 - erste GPS Ortungsplattform für private PKW

2009 - Entwicklung eines Funk-Alarmsystems für Autohäuser - Mini-Funksensoren für den Fahrzeuginnenraum

2010 - Erweiterung des mobilen Alarmsystems mit einem Funksensor zur Überwachung von Elektrokabeln

2010 - Erweiterung des mobilen Alarmsystems mit einem Funksensor zur Überwachung von Containern

2010 - Erweiterung des mobilen Alarmsystems mit einem Funksensor, mit integrierter Kamera

2011 - Bereitstellung der ersten kostenlosen ''GPS Plattform'' für Fahrzeuge

2012 - Einführung eines mobilen GPS-Systems ''LongLife-Track'' mit einer Akkulaufzeit von über 1 Jahr

2013 - Entwicklung eines mobilen Alarmsystems ''MobiBox'' zum Schutz vor Dieseldiebstahl - Batteriebetrieb bis zu 1 Jahr

2014 - Einführung eines Mini-GPS Tracker ''PhoneTrack'' zum Schutz für demente Personen

2015 - Einführung eines Mini-GPS Tracker ''TagTrack'' zum Schutz für Kinder

2016 - Entwicklung des mobilen Video-Überwachungssystems ''MobiCam'' mit batteriebetriebenen Funk-HD-Kameras

2017 - Einführung eines mobilen GPS Langzeittracker mit Handy App speziell für Container - Batteriebetrieb bis zu 3 Jahre